WILLKOMMEN AUF DER HOMEPAGE DER VOLKSSCHULE WÖRGL 2

INFOS ZUM SCHULBEGINN 2022/2023

Das Schuljahr 2022/23 beginnt am Montag, den 12.09.2022 um 7:55 Uhr in der Schule in den jeweiligen Klassen. Unterrichtsende ist 9:40 Uhr. Katholische Kinder werden von der Kirche entlassen, nichtkatholische Kinder bleiben bis 9:40 Uhr in der Schule.

 

Für die Schulanfänger beginnt das Schuljahr am Montag, den 12.09.2022 um 07:50 im Schulgarten mit der Begrüßung durch die Schulleitungen. Anschließend gehen die Kinder mit einem Elternteil in die jeweilige Klasse. Die Kinder werden um 08:45 entlassen und sind eingeladen, gemeinsam mit den Eltern den Schulgottesdienst zu besuchen.

 

BEI BEDARF:

Sprechstunden der beiden Direktoren: Freitag, den 09.09.2022 von 9.00 bis 11.00 Uhr

BITTE BEACHTEN SIE:

- Die Listen mit den Klasseneinteilungen der 1. Schulstufe werden ab Freitag, den 09.09.2022 am Haupteingang der Schule ausgehängt!

 

- Der Elternabend für alle 1. Klassen, Mehrstufenklassen und Deutschförderklassen findet am Dienstag, den 13.09.2022 um 19:00 statt. Die Begrüßung erfolgt durch die jeweilige Schulleitung im Erdgeschoss (VS 1) bzw. 1. Stock (VS 2). Im Anschluss finden die Klassenforen in den einzelnen Klassenräumen statt.

- Alle wichtigen Information über Schulsachen, Termine etc. erhalten Sie an den ersten beiden Schultagen!


LESEN IST TRÄUMEN MIT OFFENEN AUGEN

 

Seit kurzem steht im Innenhof der Volksschule Wörgl eine alte Telefonzelle, die zu einer „Bücherzelle“ umfunktioniert wurde. Die Idee dazu entstand bereits im November 2021.  Nur durch die Unterstützung zahlreicher, fleißiger Helfer konnte das Projekt umgesetzt werden.  Ein großer Dank geht an die Stadtgemeinde und dem Bauhof Wörgl, die uns bei der Anschaffung und Umgestaltung dabei tatkräftig unterstützt haben. Der Lesestoff ist dank der großzügigen Buchspenden sehr vielfältig und umfangreich. Mit Frau Brigitte Weninger wurde die Bücherzelle am Dienstag, den 28.6.2022 mit einem kleinem Lesefest offiziell eröffnet. Die Kinder können sich nun jederzeit, egal ob am Wochenende oder in den Ferien, ein Buch ausleihen und somit die Freude am Lesen aufrechterhalten.

 

 


SPENDENLAUF FÜR DIE UKRAINE

Unfassbare 14.130 Euro (ein paar Spenden sind noch im Nachhinein eingetrudelt :-)) konnten die Kinder der Volksschule Wörgl für das Rote Kreuz sammeln. DANKE allen Sponsoren, die die Kinder unterstützt haben und DANKE auch den Sponsoren, die sich mit großzügigen Geldbeträgen (Firma Ventotrans, Sparkasse, Spar) oder Sachspenden (Latella, Bäckerei Mitterer, Metzgerei Schlögl) an dieser wunderbaren Aktion beteiligt haben. Alle Menschen haben sich ein Leben in Frieden verdient. Wenn wir dazu einen Teil beitragen konnten, dann war es jeden Aufwand wert.


52. Raiffeisen - Malwettbewerb

Auch heuer nahmen wieder einige Kinder aus der VS2 am Raiffeisen-Malwettbewerb teil. Das Thema war "WAS IST SCHÖN?

Am Mittwoch, den 1.6.2022 war dann der große Tag der Preisverteilung.

 


Sicherheitsolympiade

Die Klasse 4f kam am Dienstag, den 24. Mai bei der Kufstein Arena zusammen, um sich beim Landesfinale in verschiedenen Bereichen des Zivilschutzes zu messen. Die Kindersicherheitsolympiade ging dabei bereits in ihre 21. Runde. 
Dritte und vierte Volksschulklassen aus ganz Tirol konnten sich im Vorhinein mit von den Kindern gemeinsam erarbeiteten Projekten zum Thema Zivilschutz für den Bewerb anmelden. Die Klasse 4f mit der Klassenlehrerin Frau Osl gewann den 2. Platz.


Nach langjähriger Tätigkeit als Lehrerin und  Leiterin an der Volksschule 2 verabschiedete sich Frau Direktor Helga Hechenberger in diesem Schuljahr in den wohlverdienten Ruhestand. 

 

Liebe Helga!

Wir bedanken uns bei dir für die tolle Zusammenarbeit, deine Unterstützung und dein stets offenes Ohr für unsere Anliegen.  Dein Organisationstalent und dein Engagement erleichterten uns nicht nur unsere täglich Arbeit, sondern waren im ganzen Schulhaus sicht- und spürbar. Der professionelle Einsatz, die Hilfsbereitschaft, dein Humor und deine Freundlichkeit werden uns stets in Erinnerung bleiben.

Genieße deine Zeit in der Pension und bleib gesund!

 

Das Team der Volksschule2  


Heute hatten wir einen ganz besonderen Besuch. Unsere zukünftigen Schulkinder durften uns endlich wieder besuchen.

Sie durften in den jetzigen 1. Klassen hinein schnuppern, wo sie bastelten, experimentierten und sangen,....


NEUE TELEFONNUMMERN

Liebe Besucher unserer Website!

 

Hiermit geben wir die neuen Telefonnummern der Volksschule bekannt:

Direktion VS1: +43 (0)50 6300 5000

Direktion VS2: +43 (0)50 6300 5100

Sekretariat VS1&2: +43 (0)50 6300 5101 

 

Konferenzzimmer VS1: +43 (0)50 6300 5001

Konferenzzimmer VS2: +43 (0)50 6300 5101

 

Es besteht bis Herbst eine Rufumleitung der alten Nummern. Wir bitten Sie aber natürlich bevorzugt  die neuen Telefonnummern zu verwenden.


FERIENBETREUUNG KOMM!UNITY

Liebe Eltern!

 

Der Verein komm!unity bietet in Zusammenarbeit mit der Stadtgemeinde Wörgl dieses Jahr erstmals eine Betreuungsmöglichkeit in den Osterferien. Außerdem können Sie Ihr Kind bei Bedarf auch zu den Spiel-mit-mir-Wochen im Sommer anmelden. Nähere Informationen finden Sie unter: https://kommunity.me/ferienbetreuung und in den angehängten PDF-Dokumenten.

Download
Information Osterferien 2022 Wörgl.pdf
Adobe Acrobat Dokument 688.6 KB
Download
Information Spiel mit mir Wochen 2022 Wö
Adobe Acrobat Dokument 688.5 KB

Impfungen FÜR Schülerinnen

Auf www.kinder-impfen-info.at werden Fragen rund um die Coronavirus-Schutzimpfung für Kinder zwischen 5 und 11 Jahren durch Expertinnen und Experten aus der Kinder - und Jugendheilkunde, der Virologie und Vakzinologie beantwortet sowie Informationsbeiträge in eltern- und kinderfreundlicher Art und Weise bereitgestellt.

Gemeinsam mit den Elternvertreterinnen und Elternvertreter hat das BMBWF daher eine Übersicht über jene Institutionen und Informationsseiten zusammengestellt, die fundiert über eine COVID-Impfung für Kinder informieren. Anbei finden Sie einen gemeinsamen Brief von den Elternvertretungen und dem Bundesminister Polaschek.


Download
BRIEF_HBM_ElternvetreterInnen_Impfinfo.p
Adobe Acrobat Dokument 179.0 KB

AUTOFREIER TAG AM 22.09.2021

Bild Klimamobil
Bild Klimamobil

Im Rahmen der österreichischen Mobilitätswoche nahmen die VS Wörgl 1 und 2 am Autofreien Tag am 22. September 2021 mit zahlreichen Aktivitäten rund um die Schule teil. Ein buntes Treiben ganz im Zeichen von Verkehrssicherheit, Umweltschutz, Gesundheit und Nachhaltigkeit! Ein Danke an alle, die uns an diesem Tag unterstützt haben! Auf mehr lesen klicken! :-)   


INFO PCR-TESTUNG NEU

Liebe Eltern!

 

Aus aktuellem Anlass: Die Ausschreibung der PCR-Testungen für die österreichischen Schulen ist neu erfolgt und es kam zu einem Anbieterwechsel. Fortan ist der Anbieter Procomcure/Tauernklinikum für die PCR-Testungen verantwortlich.

 

Ab kommender Woche (17.01.2021) wird an den Schulen in Tirol wie folgt getestet: Montag: Antigen; Dienstag und Donnerstag: PCR.

 

Für die PCR Testungen wird weiterhin ausschließlich sterile 0,9%ige Kochsalzlösung (NaCl) verwendet.  

 

Sie finden auf der Website des Ministeriums weitere Informationen zur Testung und auch die Ansprechpersonen der Bildungsdirektion, die Ihnen zu den Testungen Auskunft geben können:

https://www.bmbwf.gv.at/Themen/schule/beratung/corona/allesspuelt.html

 

Download
Info zur PCR-Testung an der Schule
pcr_handout.pdf
Adobe Acrobat Dokument 879.1 KB

WICHTIGE INFORMATIONEN ZUM CORONAVIRUS:

Sehr interessante Seite für Eltern, Lehrer und Kids:

https://www.gemeinsamlesen.at/corona

 

  

Die wichtigsten Infos in Gebärdensprachen:

http://www.oegsbarrierefrei.at/bm-sozial/coronavirus/

DATEIEN ZUM DOWNLOAD:

Download
Brief zum Schulbeginn
Gemeinsamer Elternbrief HBM 
Adobe Acrobat Dokument 86.1 KB

Info des Bildungsministeriums - tagesaktuell alles rund um Corona und die Schule:

https://sichereschule.at/

 

DATEIEN ZUM DOWNLOAD:

Download
Brief zum Schulbeginn
Gemeinsamer Elternbrief HBM - Elternbeir
Adobe Acrobat Dokument 86.1 KB
Download
Einverständniserklärung COV-19 Testungen
Einverständniserklärung COV-Test.pdf
Adobe Acrobat Dokument 82.6 KB

VidEOANLEITUNG FÜR DEN SELBSTTEST