Klasse 3b

Christina Ingruber

Nadja Gasser


Besuch auf dem Bauernhof

Am Donnerstag, den 30.6.2022 besuchte die Klasse 3b einen Bauernhof. Der Kontakt mit den Tieren machte den Kindern sehr viel Spaß.


Einmal sehen, wie ein König und eine Königin wohnten. Das durften die Kinder der 3d am Donnerstag, den 9.6.2022 auf der Festung in Kufstein.


HALLO AUTO

Ein Autofahrer kann sein Fahrzeug nicht sofort zum Stehen bringen. Kinder unterschätzen den Anhalteweg, was für sie im Straßenverkehr oft zur Gefahr wird. Um dem Kind diese Gefahr begreifbar zu machen und es zu verkehrsgerechtem Verhalten zu führen, ist das Verkehrserziehungsprogramm „Hallo Auto!“ in unserer Schule zu Gast. Die Kinder durften auf einem abgesperrten Straßenstück beim ÖAMTC in Wörgl ein Fahrzeug selbst bis zum Stillstand abbremsen. Zur Verfügung stand ein speziell ausgerüstetes Auto, mit einem zusätzlich eingebauten Bremspedal auf der Beifahrerseite.  Die Kinder erlebten dadurch sehr eindrucksvoll den Anhalteweg eines Autos bei Ortsgeschwindigkeit. Dies soll zu mehr Verständnis führen und so die eigene Sicherheit fördern.


Der Besuch beim neuen Bürgermeister - Herrn Michael Riedhart - war für die Kinder sehr aufregend. Herr Bürgermeister nahm sich sehr viel Zeit  und beantwortete alle Fragen der Kinder.  Auch der Besuch bei der Stadtpolizei war für die Kinder sehr spannend. Eine gesunde Jause krönte den Vormittag noch ab. 


Am Mittwoch, den 30.3.2022 beteiligte sich die Klasse 3b an der Aktion "Sauberes Wörgl" . Fleißig wurde der Müll eingesammelt.  Eine Jause zur Stärkung durfte natürlich dann nicht fehlen.

Die Kinder genossen sichtlich den Vormittag beim Eislaufen und hatte eine große Freude.


Schuljahr 2021/22

Klassenlehrerin Ingruber Christina

Auch die Kinder der Klasse 3b waren mit Begeisterung am "AUTOFREIEN TAG" dabei.


Der Unterricht mit dem Jäger war für die Kinder ein großartiges Erlebnis.